Eidgenössische Kommission
für Familienfragen EKFF

Die Eidg. Kommission für Familienfragen EKFF ist eine ausserparlamentarische Kommission und beratendes Organ des Bundesrates. Sie stellt spezifisches Fachwissen im Bereich Familienpolitik sicher, worauf die Bundesbehörde und weitere Interessierte bei Bedarf zurückgreifen können.

Von zentraler Bedeutung für die EKFF ist, dass die Familien in ihrer Vielfalt und aufgrund ihrer Leistungen gesellschaftlich anerkannt werden. Sie setzt sich für gute Rahmen- und Lebensbedingungen für alle Familienformen ein.

Medienmitteilungen

alle


Monika Maire-Hefti ist neue Präsidentin der Eidgenössischen Kommission für Familienfragen

Die Kommission ist wieder komplett. Sie wird geleitet von Monika Maire-Hefti, der ehemaligen Regierungsrätin des Kantons Neuenburg.

Stellungnahmen

alle


Stellungnahme vom 21.10.2021 zur Revision des Zivilgesetzbuches, Massnahmen gegen Minderjährigenheiraten

Die EKFF begrüsst, dass mit der vorgeschlagenen Revision des Zivilgesetzbuches Betroffene und Behörden eine Eheungültigkeitsklage neu bis zum 25.…

Policy Briefs

alle

Twitter

Twitter Icon

Folgen Sie der EKFF auf Twitter
@EKFF_COFF!