Geschäftsstelle

Die Geschäftsführung der EKFF wird im Rahmen einer Co-Leitung ausgeübt. Das wissenschaftliche Sekretariat führt, organisiert und koordiniert sämtliche Geschäfte der Kommission und bereitet mit dem Präsidium die Kommissionsgeschäfte /-sitzungen vor. Das wissenschaftliche Sekretariat setzt die Beschlüsse der Kommission um und ist ebenfalls für die Früherkennung neuer Themen zuständig. Die beiden Co-Leiterinnen nehmen mit beratender Stimme an den Sitzungen des Plenums und der Arbeitsgruppen teil.

Die Geschäftsstelle fungiert als Auskunftsstelle gegenüber der Öffentlichkeit und fördert die Sichtbarkeit der EKFF-Position. Sie stellt den Austausch zur Öffentlichkeit, zu Institutionen und Medien auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene sicher und nimmt eine Schnittstellenfunktion in Bezug auf Behörden, Verwaltung und Fachstellen innerhalb und ausserhalb der Bundesverwaltung ein. Da die Kommission auch Forschungslücken aufzeigt, erarbeitet die Geschäftsstelle ebenfalls Forschungskonzepte und bereitet deren Ausschreibungen vor.

Das wissenschaftliche Kommissionssekretariat ist dem Geschäftsfeld Familie, Generationen und Gesellschaft (FGG) im Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) angegliedert.

Co-Leiterinnen wissenschaftliches Sekretariat

Sara Bürkli
Telefon +41 (0)58 466 88 36
sara.buerkli(at)bsv.admin.ch
Präsenz: Mo, Mi und Do (60%)

Regula Schlanser
Telefon +41 (0)58 469 39 18
regula.schlanser(at)bsv.admin.ch
Präsenz: Di, Do und Fr (60%)