Familien und Migration

Beiträge zur Lage der Migrationsfamilien und Empfehlungen der Eidg. Koordinationskommission für Familienfragen

AutorInnen

Philippe Wanner, Rosita Fibbi, Marc Spescha, Andrea Lanfranchi, Ruth Calderón-Grossenbacher und Jürg Krummenacher

Die Publikation präsentiert eine Analyse zu den Lebenslagen der Migrationsfamilien aus soziodemographischer, juristischer und psychosozialer Sicht und macht deutlich, dass die Zusammenhänge von Familie und Migration von grosser (familien-) politischer Relevanz sind.

Publikation, 2002

Die Publikation kann zum Preis von Fr. 17.50 beim Bundesamt für Bauten und Logistik bestellt werden (Bestell-Nr. 301.604 D).