Familiensituationen nach Trennung oder Scheidung

Trennt sich ein Paar mit Kindern, muss sich die Familie neu organisieren. Dabei stehen insbesondere die Betreuung und der Unterhalt der Kinder im Mittelpunkt.

Für die EKFF muss das Wohlbefinden der Kinden an erster Stelle stehen. Der gesetzliche Rahmen sollte sich an den Bedürfnissen der Familien orientieren. Die finanziellen Verantwortlichkeiten sollten so geregelt sein, dass sie das Einvernehmen fördern und sich nicht nachteilig auf die Kinder auswirken.

In den kommenden Monaten wird sich die EKFF unter anderem mit dem Thema alternierende Lebensorte von Kindern beschäftigen. Ende 2022 werden die Ergebnisse einer vom Marie Meierhofer Institut für das Kind (MMI) und vom Forschungsbüro BASS durchgeführten Studie über die Situation von Kindern veröffentlicht, die nach der Trennung der Eltern an mehreren Orten wohnen. Die Studie wird vom Autorenteam am EKFF-Forum Familienfragen vom 1. Dezember 2022 in Bern vorgestellt.